• Neu
  • -16,37%
Händedesinfektionsmittel 1.000ml EURONORM DR. GRIMM WIEGAND´S
  • Händedesinfektionsmittel 5 PET-Flaschen á 500ml DR. GRIMM WIEGAND´S
  • Händedesinfektionsmittel 1.000ml EURONORM DR. GRIMM WIEGAND´S

Händedesinfektionsmittel 6 PET-Flaschen á 1.000ml EURONORM DR. GRIMM WIEGAND´S

850084

Große Flasche für den häufigen Gebrauch an hochfrequentierten Plätzen, z. B. am Empfang in größeren Restaurants, Unternehmen, Hotels, Hostels, Jugendherbergen, Sportstudios, Schwimmbädern etc.

Zur Anwendung:
3-5 ml unverdünnt auf den trockenen Händen verteilen, Fingerspitzen und Daumen sowie Fingerzwischenräume gründlich einreiben bis das Mittel eingezogen ist. Die Hautflächen müssen dabei für die angegebene Einwirkzeit mit dem Produkt feucht gehalten werden.

Sicherheitsdatenblatt (PDF)

Verpackungseinheit
74,07 €
61,94 € 16,37% sparen

10,32 € pro Liter

Menge

Beschreibung

Einwirkzeit beachten:
- Hygienische Händedesinfektion (EN 1500): 30 Sek.
- Begrenzt viruzid PLUS (EN 14476 inkl. Noro-, Rota- und Adenoviren): 30 Sek.
- Je nach Bedarf mehrmals täglich wiederholen.

Beschreibung DR. GRIMM WIEGAND‘S Händedesinfektion ist ein alkoholisches Desinfektionsmittel für die hygienische Händedesinfektion. Wirksam gegen Bakterien, Hefen und Viren (begrenzt viruzid PLUS).

Zusammensetzung

DR. GRIMM WIEGAND‘S Händedesinfektion ist eine wässrig-alkoholische Lösung mit hautpflegenden Zusätzen. Wirkstoff: 73,0 g/100g Ethanol (80 %v/v)

Eigenschaften

DR. GRIMM WIEGAND‘S Händedesinfektion wurde zur hygienischen Händedesinfektion ohne Wasser entwickelt und ist besonders gut hautverträglich. Als hautpflegende Komponente ist Glycerin enthalten. DR. GRIMM WIEGAND‘S Händedesinfektion ist daher die ideale Händedesinfektion zum täglichen Gebrauch und über längere Zeit. DR. GRIMM WIEGAND‘S zeigt ein breites Wirkspektrum gegen behüllte Viren (z.B. H1N1(Schweinegrippe-Virus), H5N1 (Vogelgrippe-Virus), HBV, HCV, HIV und COVID 19) sowie gegen Noro-Rotaund Adenoviren (begrenzt viruzid PLUS). DR. GRIMM WIEGAND‘S ist bakterzid, mykobakterizid/tuberkulozid (M. avium und M. terrae) und levurozid.

Anwendungsgebiete

DR. GRIMM WIEGAND’S wird überall dort verwendet, wo eine erhöhte Gefahr der Übertragung von Bakterien und Viren besteht z.B. in der Industrie (Lebensmittelverarbeitung, Medizinproduktherstellung), im Gesundheitswesen und in Pflegeeinrichtungen.

Gesetzliche Vorschriften

DR. GRIMM WIEGAND’S Händedesinfektion unterliegt der EU-Biozid-Verordnung BAUA Nr. N-88693. 100g enthalten 73,0 g Ethanol. DR. GRIMM WIEGAND’S Händedesinfektion ist entsprechend EU-Gefahrenstoffrecht eingestuft und gekennzeichnet. Das Sicherheitsdatenblatt ist zu beachten. Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Gefahrenhinweise:
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Behälter dicht verschlossen halten. Bei Kontakt mit den Augen einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen.
Bei anhaltender Augenreizung ärztlichen Rat einholen. Bei Explosion oder falls betroffen: Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.

100g Lösung enthält:
70g Ethanol als Wirkstoff.
Sonstige Bestandteile sind Glycerin, Duftstoffe, 1% Methylethylketon, 0,7% Propan-2-ol und 0,01% Denatoniumbenzoat.



Artikeldetails
850084
16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: