Email: service@hantermann.eu   Telefon: +49 (0) 2822 699 500

Kleine Taten – große Wirkung

Geschrieben am 23.08.2018
 

In den letzten Jahren haben wir uns bei Hantermann immer wieder mit dem Thema der sozialen Verantwortung auseinandergesetzt. Wir wollten uns engagieren, doch wofür und wo waren oftmals die strittigen Fragen in unseren Runden. Wichtig war uns, dass 100% unseres Engagements auch dort ankommt, wofür wir uns einsetzen, und wir zu den verantwortlichen Personen einen persönlichen Bezug haben, wir auf sie zugreifen und uns mit ihnen austauschen können. Nach reiflicher Überlegung und langem Abwägen haben wir uns für die Stiftung „Fly & Help“ von Reiner Meutsch (1989-2009 Geschäftsführer des Reisedirektanbieters Berge & Meer) entschieden.


Hauptziel der Stiftung „Fly & Help“ ist die Förderung von Bildung und Erziehung in Entwicklungsländern. Seit 2010 konnten bereits über 200 Projekte initiiert, gefördert und betreut werden und jährlich kommen ca. 30 Projekte hinzu. Nähere Informationen zur Stiftung und ihren Zielen finden Sie unter www.fly-and-help.de. Aufmerksam wurden wir auf die Stiftung durch einen langjährigen Hantermann-Kunden aus der Hotellerie, welcher sich mit den Mitarbeitern seiner Hotels seit 2013 für „Fly & Help“ einsetzt und bereits in der Umsetzung des dritten Projekts ist. „Wir wollen eine Schule bauen“ ist daher auch zu unserem Motto geworden, und Sie sind herzlich eingeladen, uns dabei zu unterstützen. Hier geht es zum Download unseres Projekt-Flyers.


Ab September 2018 spenden wir von jedem Themenpaket € 5,00 an „Fly & Help“. Themenpakete bieten wir der Hotellerie und Gastronomie traditionell zu Ostern, Weihnachten und Silvester an.


In den kommenden Monaten werden wir weitere Produkte auswählen, um einen ganzjährigen Beitrag zum Erfolg unseres Vorhabens zu generieren. Alle ausgewählten Produkte und Pakete werden wir kennzeichnen. So wissen Sie immer, dass Sie nicht nur Ihren Gästen eine Freude bereiten, sondern auch, dass Sie etwas Gutes für Menschen tun, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat.


Natürlich können Sie „Fly & Help“ auch zusätzlich bzw. unabhängig von einem Einkauf bei uns unterstützen. Spendenkonten von „Fly & Help“: 

Westerwald Bank eG
Verwendungszweck: Gastroherz
Kto.Nr.: 5550
BLZ: 573 918 00
IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50
BIC: GENODE51WW1


Commerzbank AG
Verwendungszweck: Gastroherz
Kto.Nr.: 123
BLZ: 510 800 60
IBAN: DE35 5108 0060 0012 2993 00
BIC: DRESDEFF510

Sparkasse Saarbrücken
Verwendungszweck: Gastroherz
Kto.Nr.: 616 666 616
BLZ: 590 501 01
IBAN: DE40 5905 0101 0616 6666 16 
BIC: SAKSDE55XXX